Kundeninformationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen und aktuelle Hinweise Ihrer Raiffeisenbank Ried eG auf einen Blick

Auch in dieser besonderen Zeit können Sie darauf vertrauen, dass wir Sie mit Bankdienstleistungen versorgen. Wir werden unseren Privat- und Firmenkunden weiterhin verlässlich zur Seite stehen und möchten Ihnen versichern, dass das Bankgeschäft weiterläuft.

Aktuell befassen sich die zuständigen Behörden mit Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Auch unsere Bank folgt den Anordnungen und Empfehlungen der Experten, um Sie und unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen und auf neue Entwicklungen vorbereitet zu sein. Nachfolgend haben wir alle wichtigen Informationen zum Filialbetrieb und zur Erledigung Ihrer Bankgeschäfte zusammengefasst.

Kontakt

Diese Seite wird regelmäßig für Sie aktualisiert.

Wichtige Informationen zum Filialbetrieb

Versorgung mit Bankdienstleistungen ist gesichert

Sie können weiterhin darauf vertrauen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen zur Verfügung stehen. Wir haben die aktuellen Entwicklungen stets im Blick und verfügen über Notfallpläne, um die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleisten zu können. Wie die Bundesregierung und die Länder möchten auch wir der Ausbreitung des Coronavirus entgegenwirken. Aufgrund dessen haben wir in unseren Filialen zusätzliche Schutzmaßnahmen getroffen.

Wir sind für Sie da!

Wir sind für Sie erreichbar

Sie können uns wie gewohnt persönlich über alle digitalen und telefonischen Kontaktwege erreichen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Auch unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie zugänglich. Egal, ob Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen: Wir sind während unserer Geschäftszeiten telefonisch für Sie erreichbar.

Unserer Telefonnummern

Wir sind für Sie da!

  • Sie erreichen unsere Filialen wie folgt:

        Filiale Bürstadt: 06206 / 7065- 232

        Filiale Bobstadt 06206 / 7065- 5001

        Filiale Gernsheim: 06206/7065- 1601

        Filiale Groß-Rohrheim: 06206 / 7065- 1200

        Filiale Hofheim: 06206 / 7065- 6000

        Filiale Lampertheim: 06206 / 7065- 4001

        Filiale Nordheim: 06206 / 7065- 8001

        Filiale Wattenheim: 06206 / 7065- 9001

  • Hotline für Fragen rund um Online-Banking und Digitale Services:  

        06206 / 7065- 1212

  • Hotline für Fragen rund  um die Beratung:

        06206 / 7065 -236

        06206 / 7065- 244

Unsere Filialen bleiben für Sie geöffnet:

Wir sind auch persönlich weiterhin für Sie da.

Falls wir einige Filialen zu Ihrem Schutz und zum Schutze unserer Mitarbeiter vorübergehend schließen sollten, halten wir Sie hier auf dem aktuellsten Stand. In unserer Übersicht sehen Sie jederzeit, welche Filialen offen oder geschlossen sind.

  • Wir bitten darum, unsere Räumlichkeiten nur symptomfrei zu betreten.
  •  Bitte tragen Sie einen Mundschutz.
  •  Wir halten ein bis zwei Meter Abstand, soweit dies möglich ist.
  •  Wir bitten Sie, ebenfalls auf die Einhaltung dieses Abstandes zu achten.
  •  u.U. werden wir die Anzahl von zeitgleich anwesenden Kunden begrenzen.
Filiale Offen / Geschlossen
Bürstadt Ja
Bobstadt  Ja
Gernsheim Ja
Groß-Rohrheim Ja
Hofheim Ja
Lampertheim Ja
Nordheim Ja
Wattenheim Ja 

Nutzen Sie unsere Online-Services

Bargeldversorgung und Zahlungsverkehr

Sie können sich auch in Zeiten der Corona-Pandemie darauf verlassen, dass Ihnen unsere Bankdienstleistungen weiterhin zur Verfügung stehen. Den Zahlungsverkehr mit allen Bezahlmöglichkeiten können Sie weiter in vollem Umfang nutzen. Dazu gehört auch die Versorgung mit Bargeld an den Geldautomaten sowie die Bargeldauszahlung an der Kasse im Einzelhandel.

Online-Banking

Mit unserem Online-Banking können Sie Ihre Bankgeschäfte zu jeder Zeit bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre Kontoauszüge lassen sich ebenfalls darüber abrufen. Sie können das Online-Banking auch nutzen, um uns zu erreichen. Kontaktieren Sie Ihre Berater einfach über das Postfach. Falls Sie noch nicht für das Online-Banking freigeschaltet sind und die Funktion nutzen möchten, kommen Sie auf uns zu: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontaktlos bezahlen

Wer sich den Weg zum Geldautomaten sparen möchte, kann seine Einkäufe im Supermarkt oder in der Apotheke auch kontaktlos mit der girocard (Debitkarte) oder Kreditkarte bezahlen. Insbesondere Kleinbeträge lassen sich so schnell und einfach ohne PIN-Eingabe begleichen.

Mobil bezahlen

Sie können auch eine digitale Version Ihrer Karten in der VR-BankingApp hinterlegen und mit Ihrem Smartphone bezahlen. Mehr Informationen zum mobilen Bezahlen erhalten Sie hier.

Finanzielle Hilfen für Familien während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt viele Familien vor organisatorische und finanzielle Herausforderungen. Deshalb hilft der Bund mit schnellen Maßnahmen, um Familien während der Corona-Krise finanziell zu entlasten.

Stundung von Verbraucherdarlehen

Die Auswirkungen der Corona-Krise stellen viele Menschen vor finanzielle Herausforderungen. Auch Privatkunden sind häufig betroffen. Fallen Einkünfte durch Kurzarbeitergeld oder Arbeitslosigkeit weg, entsteht schnell ein finanzieller Engpass. Wir möchten Ihnen in dieser schwierigen Situation gerne helfen.

Weitere Informationen zur Stundung

Wenn Sie einen Privatkredit bei easyCredit abgeschlossen haben, können Sie Ihren Ratenplan einfach online im Kundenportal oder über die Telefon-Hotline anpassen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie, wenn Sie dem folgenden Link zu easyCredit folgen.

Mieterschutz in Zeiten von Corona

Neues Gesetz schützt Mieter vor Kündigungen

Wertpapiere in der Corona-Krise

Aktuelle Informationen zum Aktien- und Wertpapierhandel während der Corona-Krise erhalten Sie hier.

Leistungen der R+V in der Corona-Krise

Erweiterter Versicherungsservice in diesen besonderen Zeiten

Zahlungsreklamationen wegen Corona

Aktuell werden aufgrund der behördlichen Restriktionen wegen Corona viele Veranstaltungen und Reisen abgesagt, der Kreuzfahrt- und Flugbetrieb ist größtenteils eingestellt. Hier erhalten Sie Informationen zu den Reklamationsmöglichkeiten, wenn auch Sie von diesen Ausfällen betroffen sind.


Informationen für unsere Firmenkunden

Wir unterstützen Sie

Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen befinden sich in schwierigen Zeiten. Wir möchten unseren Firmenkunden zur Seite stehen und sie dabei unterstützen, die passenden Fördermaßnahmen für ihr Unternehmen zu finden.



Unsere digitalen Services

Wir sind für Sie da!

Häufige Fragen zum Umgang mit dem Coronavirus

Kann ich weiterhin die Bank besuchen?

Entsprechend der offiziellen Empfehlungen bitten wir Sie, von einem Besuch abzusehen, wenn Sie Symptome wie Husten, Atembeschwerden oder Fieber bei sich feststellen und innerhalb der letzten 14 Tage vor Erkrankungsbeginn Kontakt zu einem bestätigten Corona-Fall hatten und/oder sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet aufgehalten haben.
Kontaktieren Sie uns bitte auf anderen Kontaktwegen: Zum Beispiel telefonisch unter 06206-7065-00, über unser Kontaktformular oder über unser Online-Banking bzw. die VR-Banking-App.

Besitzt die Raiffeisenbank Ried eG einen Notfallplan?

Ja, wir verfügen über einen Notfallplan, der die Fortführung des Geschäftsbetriebes gewährleistet. Darüber hinaus haben wir in unseren Filialen gemäß der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und der zuständigen Behörden zusätzliche Maßnahmen getroffen, um unsere Kunden und unsere Mitarbeiter zu schützen.

Wie komme ich an mein Geld, wenn die Filialen geschlossen sind?

Die Bargeldversorung unserer Kunden hat für uns hohe Priorität!

Unsere Geldautomaten und SB-Terminals bleiben für Sie weiterhin jederzeit zugänglich. Sie können zudem die Bargeldversorgung über den Einzelhandel an den Supermarktkassen nutzen.

Kann ich mich über Bargeld anstecken?

Aktuell gibt es nach Aussagen der Bundesbank und der EZB keine Hinweise darauf, dass das Virus über Münzgeld oder Geldscheine übertragen wird. Es wird empfohlen, im Umgang mit Banknoten und Münzen die gleichen Maßnahmen bezüglich der Handhygiene wie bei allen anderen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs auch anzuwenden. Alternativ empfiehlt sich die Nutzung bargeldloser bzw. kontaktloser Bezahlverfahren - zum Beispiel per Bank-, Kreditkarte oder Smartphone.

Ich habe einen Beratungstermin vereinbart. Findet dieser statt?

In der Regel ja. Wir informieren unsere Mitarbeiter hinsichtlich aktueller Entwicklungen und geben ihnen Handlungsempfehlungen für den Umgang im Büro- und Filialalltag. Sollte es zu einer Terminverschiebung kommen, nimmt Ihr Berater rechtzeitig Kontakt zu Ihnen auf. Selbstverständlich können Sie einen persönlichen Beratungstermin auch telefonisch wahrnehmen. Wir rufen Sie gerne dazu an.

Wie geht die Raiffeisenbank Ried eG mit Kundenveranstaltungen und internen Besprechungen um?

Die internen Besprechungen wurden auf ein Mindestmaß reduziert. Zudem achten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf angemessene Hygienemaßnahmen, um die Ansteckungsgefahr gering zu halten.
Bei unseren Kundenveranstaltungen steht die Gesundheit aller Teilnehmer an erster Stelle. Aus diesem Grund haben wir vorerst alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

Was für Möglichkeiten habe ich, wenn meine Reise oder Veranstaltungen abgesagt werden.

Aktuell werden aufgrund der behördlichen Restriktionen wegen Corona viele Veranstaltungen und Reisen abgesagt, der Kreuzfahrt- und Flugbetrieb ist größtenteils eingestellt. Hier erhalten Sie Informationen zu den Reklamationsmöglichkeiten, wenn auch Sie von diesen Ausfällen betroffen sind.